Verpackung

Je nach Sorte sind für Dyckerhoff Tiefbohrzemente folgenden Verpackungsarten erhältlich:

Lose:

  • Abholung und Versand in Silo-Lkw bis zum Kunden (DAP) oder FAS* Seehafen
  • hauptsächlich für Lieferungen innerhalb Europas

1,5 t Big Bags:

  • bevorzugte Verpackung für Übersee-Exporte
  • bestehend aus äußerem Traggewebe aus PP und einem wasserdichten Innensack aus PE
  • UV-stabil und zugfest (5:1) nach API Spec 10A, Section 12

Wir verwenden robuste d. h. transport- und felderprobte Big Bags mit einer Tragschlaufe. Das Handling mit einer einzelnen Tragschlaufe ist einfacher, schneller und wesentlicher sicherer als z. B. bei vier Tragschlaufen.

Der Dyckerhoff Big Bag ist eine gemeinsame Entwicklung mit unseren Lieferanten auf der Grundlage jahrzehntelanger Erfahrung mit dem weltweiten Export von Tiefbohrzementen auch in Regionen mit schwierigen klimatischen Bedingungen. Durch eine stark erhöhte UV-Beständigkeit und ein verstärktes Tragegewebe ist dieser Big Bag auch als „Dyckerhoff Desert Big Bag“ bekannt.

Papiersäcke:

  • 50 kg: 6-lagig, 5 x hochwertige Papierlagen + 1 x LDPE-Folie
  • 25 kg: 3-lagig, 2 x hochwertige Papierlagen + 1 x LDPE-Folie
Verpackungsprogramm
Zementsorte Lose 1,5 t Big Bags 50 kg Säcke 25 kg Säcke
Dyckerhoff API Class G Grade HSR x x x   
Dyckerhoff API Class B Grade HSR x x      
Dyckerhoff API Class C Grade O x x      
Dyckerhoff HT Basic Blend
(Class G + 35% BWOC Quarzmehl)
x x      
Dyckerhoff HT Blend
(Class G + 30% BWOC Quarzmehl)
x x     
Mikrodur P-F x x 1)   x
Mikrodur R95 x x 1)   x

1) 1 t Big Bags